Datenschutz

Datenschutz im Unternehmen

Im Rahmen der IT-Sicherheit sollte der Schutz aller Daten in einem Unternehmen höchste Priorität besitzen. Es geht nicht nur darum den Verlust dieser Daten zu verhindern, sondern auch das Abfließen von Daten in unbefugte Hände, um keine Wettbewerbsnachteile zu erleiden.

Für den effektiven Datenschutz in Ihrem Unternehmen, sind im Rahmen eines IT-Sicherheitskonzeptes nicht nur Maßnahmen in Bezug auf Hardware und Software zu treffen, sondern auch Anpassungen der Unternehmensprozesse. Gerade der Mensch, also Ihre Mitarbeiter müssen für den Datenschutz sensibilisiert werden.

DSGVO – gesetzliche Grundlage

Die DSGVO ist die gesetzliche Grundlage für die automatisierte Verarbeitung von personenbezogenen Daten.

Hier geht es um die Vorschriften und Pflichten die in einem Unternehmen umgesetzt werden müssen.

Allerdings geht es nicht um den technischen Schutz Ihrer Daten. Diese sollten aber im Rahmen des IT-Sicherheitskonzeptes genauso berücksichtigt werden.

Gesetzliche Aufbewahrungsfristen verpflichten Unternehmen bestimmte Daten über Jahre zu archivieren. Sie bilden die Grundlage für die Löschfristen von nicht mehr benötigten Daten laut DSGVO.